Vertriebspartner gesucht!

Wir suchen Vertriebspartner!

Kontaktieren Sie uns

Isoperl-Dustex

Isoperl-Dustex

Isoperl®-Dustex® ist eine körnige, wärme- und schalldämmende Ausgleichsschüttung auf Perlit-Basis unter Estrichen. Staubgebunden mit einer Spezial-Emulsion.

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-23.11.-1243 vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin und güteüberwacht durch das Fraunhofer Institut für Bauphysik in Stuttgart.

Verarbeitung

Isoperl®-Dustex® wird direkt auf die gereinigte Rohdecke geschüttet, verteilt und mit einem Richtscheit- oder unter Benutzung von Lehren- planeben und waagrecht abgezogen. Beim Einbringen von mehr als 40 mm Dicke, muss bereits eine Verdichtung von 20 % berücksichtigt werden. So eingebrachte Isoperl®-Dustex® - Schüttungen müssen auch mechanisch verdichtet werden. Dies geschieht indem man auf die Abdeckplatten oder auf bituminierte Wellpappe Schaltafeln aufgelegt und mit einem Handstampfer oder einem leichten Flächenrüttler verdichtet.

Danach kann der Zement oder auch Gussasphaltestrich eingebracht werden.

Materialbedarf

12 ltr. Isoperl®-Dustex® je m² Fläche und je cm Dicke inklusive 20 Vol.-% Verdichtung.

Spezielle Verarbeitungshinweise

Bei Nassestrichen ist die Isoperl®-Dustex® Trockenschüttung mit bituminierter Wellpappe abzudecken, wobei darauf zu achten ist, dass die einzelnen Bahnen mindestens 8 cm überlappen.

Bei Gussasphaltestrichen werden Abdeckplatten- z.B. Faserplatten- mit einer Stärke von 8 - 10 mm auf die Isoperl®-Dustex® - Trockenschüttung unter Beachtung einer sauberen Stoßkante mit Fugenversatz verlegt. Anschließend wird der Gussasphalt eingebracht.

Damit Isoperl®-Dustex® - Trockenschüttungen in Ihrer Qualität nicht beeinträchtigt werden, sollten beim Verdichten Schaltafeln benutzt und die Estrichmassen über ausgelegte Bohlen herangeschafft werden.

Einbaudicken von Isoperl®-Dustex® und dazu empfehlbahre Estrichstärken.

Isoperl®-Dustex®Mindestdicke des GussasphaltsMindestdicke des Zementestrichs
bis 30 mm 30 mm 35 mm
über 40 mm incl. Verdichtung 25 - 30 mm 40 - 45 mm

Typische chemische Analyse

SiO2 74,84%
CaO1 69%
Al2O3 12,91%
MgO 0,10%
TiO2 0,19%
Na2O 3,71%
Fe2O3 1,32%
K2O 4,52%

Technische Daten

Baustoffklasse DIN 4102-A1, nicht brennbar
Wärmeleitzahl Rechenwert: λ = 0,050 W/(m•K) DIN 52612-1 oder DIN EN 12667
Körnung: 0-6 mm
Schüttdichte: ca.: 82 kg/m³ ±15% nach DIN 4226-3
Belastbarkeit: 0,01 MN/m² (Die Planungsdicke ist die entsprechend der Verdichtung von 20 Vol.-% verminderte Einbaudicke.)
Druckspannung: ≥40 kPa in Anlehnung an DIN EN 826

Diese Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse. Sie stellen keine Zusicherung von Eigenschaften des beschriebenen Produktes im Sinne der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften dar.

Liefereinheit

100 ltr.- Plastiksäcken

Vermiculit Isoperl Dustex Brandschutz Brandschutz-Systeme